Das Buch: Das 4-Stunden Startup von Felix Plötz

Wer sich auf meinem Blog schon ein wenig umgesehen hat, weiß, dass ich gern mal Sachbücher lese. Biographien, Kochbücher, Psychologisches oder Lifecoaching-Bücher sind in meinen Regalen ebenso präsent wie Romane, Gedichtbände oder Kinderbücher. Besonders Gebiete, auf denen ich mich überhaupt nicht auskenne, reizen mich. Ich glaube, dass sich Menschen generell alles Mögliche an Wissen aneignen können. Sprüche wie: „Für Mathe war ich schon immer zu dumm, das krieg ich einfach nicht in meinen Kopf“ oder „Von Geld verstehe ich nichts und werde es auch nielies weiter …