Badeprodukte von Lush Cosmetics

Als ich klein war, war Sonntag Badetag. Es war ein festes Ritual. Meine Mutter konnte in Ruhe die „Lindenstraße“ im Ersten gucken und ich entging dem, indem ich im Bad verschwand. Zuerst ließ ich heißes Wasser einlaufen, kippte gefühlte Tonnen Schaumbad hinein und erst ganz zum Schluss kam etwas kaltes Wasser dazu bis die gewünschte Temperatur erreicht war. Eine halbe Stunde durfte ich mit meiner pinken Quietscheente drin bleiben, ganz am Ende wurden die Haare gewaschen und mit klarem Wasser ausgespült. Mein Baderitual hat sichlies weiter …

drei Sorten Duftkerzen von Yankee Candles

Eines der schönsten Gefühle, die ich kenne, ist es nach Hause zu kommen. Dieses wohlig warme Kribbeln im Bauch, wenn ich die Welt hinter mir lasse und die Schwelle zu Ruhe und Frieden überschreite. Für diesen fast schon magischen Moment muss ich nicht einmal wochenlang im Urlaub sein. Ein langer, anstrengender Tag in unserer verrückten Welt reicht, um mich auf die eigenen vier Wände zu freuen. Sobald ich die Tür aufschließe, meine Sachen abwerfe und mir mein kleiner, schwarzer Perserkater entgegenrennt, huscht mir unweigerlich einlies weiter …